Sprache · Language
 
 

Fibro Läpple Technology und EngRoTec kooperieren in China

Haßmersheim/Hünfeld, 3. September 2013 – Die Automobilzulieferer Fibro Läpple Technology FLT und EngRoTec arbeiten im wichtigen Markt China ab sofort zusammen. Der Anlagenbauer und Automatisierungsexperte FLT und der Spezialist für Rollfalztechnologie EngRoTec profitieren gleichermaßen von der Partnerschaft: Service und Vertrieb für EngRoTec-Komponenten erfolgt in China exklusiv durch die FLT, sodass EngRoTec den chinesischen Markt ohne kostenintensive Gründung einer eigenen Niederlassung erschließen kann. Die FLT kann die wichtigen Werkzeuge in ihren Anlagen aus einer Hand anbieten und die Auslastung an ihrem Standort steigern. Das Rollfalzen ist ein modernes Fügeverfahren in der Automobilindustrie, bei dem die Außenhautblechteile mit den Innenblechteilen mittels robotergeführten Rollenwerkzeugen verbunden werden. Das Ergebnis sind unter anderem geringe Spaltmaße an der Karosserie, ein wichtiges Qualitätskriterium nicht nur bei Premiumfahrzeugen.

„Bei unseren Rollfalzkomponenten handelt es sich um standardisierte Hi-Tech-Werkzeuge und -Systeme, die ausschließlich in Deutschland entwickelt und hergestellt werden“, so Marc Burzlaff, Geschäftsführer von EngRoTec. „Wir freuen uns sehr, durch die Partnerschaft mit der FLT unseren Kunden, unter anderem deutschen Premiumherstellern, diese Präzisionswerkzeuge, unsere Engineering-Dienstleistungen sowie unser Robotik-Know-how nun auch in China zur Verfügung stellen zu können.“

 „Die Modellvielfalt wird weiter zunehmen und eine Anlage muss heute entsprechend flexibel sein, um die Produktion unterschiedlicher Fahrzeuge bei gleichbleibender Qualität bewältigen zu können", so Thomas Kollmar, Geschäftsführer der FLT. „Wer weltweit die gleichen Qualitätsmaßstäbe bei seinen Produkten fordert, wird auch weltweit denselben Automatisierungsgrad in den Anlagen realisieren müssen – dies ist ohne Technologie ‚made in Germany‘ auf absehbare Zeit nicht möglich.“

Das gemeinsame Angebot für den Anlagenbau in der Automobilproduktion stellen die beiden Spezialisten auf der wichtigen Branchenmesse Industrial Automation Show (IAS) vom 5. bis 9. November in Shanghai vor.

Fibro Läpple Technology und EngRoTec kooperieren in China
Marc Burzlaff, Geschäftsführer von EngRoTec (links)
und Thomas Kollmar, Geschäftsführer der FLT (rechts),
vor einem EngRoTec-Rollfalzwerkzeug an einem Roboterarm.

Fibro Läpple Technology FLT
Die FIBRO LÄPPLE TECHNOLOGY GmbH (FLT) ist international führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Automationslösungen für die spanende und spanlose Produktion. Das einzigartige und breite Produktspektrum – von der Einzelkomponente bis zur schlüsselfertigen Lösung – wird weltweit von Automobil-, Haushaltsgeräte- und Solaranlagenherstellern, von OEMs und deren Zulieferern sowie in einer Vielzahl weiterer industrieller Anwendungen eingesetzt. Am Hauptsitz in Haßmersheim und in den Niederlassungen in den USA und China beschäftigt die 100%ige Tochter der Läpple-Gruppe insgesamt rund 260 Mitarbeiter.

EngRoTec
Die EngRoTec Gruppe (Engineering, Robotics, Technology) produziert Rollfalzwerkzeuge, Rollfalzsysteme und Bildverarbeitungssysteme und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Robotik, Projektmanagement sowie Softwareentwicklung an. Die hochtechnologischen Werkzeuge und Systeme bieten den Automobilherstellern die notwendige Flexibilität mit entsprechender Prozesssicherheit bei zunehmender Modellvielfalt in ihren Produktionsanlagen. EngRoTec mit Hauptsitz in Hünfeld bei Fulda beschäftigt rund 120 Mitarbeiter an zwölf Standorten.