NEWS LÄPPLE
LÄPPLE Gruppe wächst weiter – Marktumfeld wird schwieriger

Die LÄPPLE Gruppe steigerte im Geschäftsjahr 2018 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 17,6 Prozent auf 521 Millionen Euro. Damit setzt das Unternehmen mit Hauptsitz in Heilbronn am Neckar seinen Wachstumskurs fort, bleibt jedoch – aufgrund eines sich abschwächenden Werkzeug- und Maschinenbaumarkts – unter dem geplanten Umsatzziel. Die Umsatzrendite ging bedingt durch hohe Projektumsätze im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Die Anzahl der Mitarbeitenden erhöhte sich von 2.550 im Geschäftsjahr 2017 auf aktuell rund 2.700.

 

ALLE TOCHTERGESELLSCHAFTEN TRAGEN ZUM POSITIVEN ERGEBNIS BEI

2018 trugen alle vier Tochtergesellschaften zum positiven Ergebnis der LÄPPLE Gruppe bei. Der Karosseriespezialist LÄPPLE AUTOMOTIVE hat die Planzahlen erreicht. Ein Schwerpunkt im abgelaufenen Geschäftsjahr waren die Serienanläufe von zwei Großprojekten am Standort Heilbronn und im bayrischen Werk Teublitz sowie die erfolgreiche Akquise neuer Aufträge. Mehr und mehr entwickelt sich LÄPPLE AUTOMOTIVE vom reinen Pressteilfertiger zum spezialisierten Modullieferanten und bestätigt den eingeschlagenen Wachstumspfad.

Die Tochtergesellschaft FIBRO fertigt Normalien und Rundtische. Der Markt für Großwerkzeuge zeigte sich im gesamten Jahr 2018 schwächer, als im Rekordjahr 2017. Die Umsatzziele konnten aus diesem Grund nicht realisiert werden. 2018 lag der Fokus von FIBRO auf der Gründung der FIBRO Polen und der Erweiterung der Produktion des Werks in Indien. Im Bereich Rundtische wurden die Abläufe in der Auftragsabwicklung verbessert.

FIBRO LÄPPLE TECHNOLOGY (FLT) konnte das Geschäftsjahr 2018 auf Plan abschließen. FLT ist als Anlagenbauer spezialisiert auf Automationslösungen für verschiedene Branchen. Mit einer Straffung der internen Prozesse und Optimierungen im Produktportfolio gelangen dem Unternehmen nachhaltige Effizienzsteigerungen. Für den innovativen, Ende 2017 vorgestellten Achs- und Portalbaukasten konnte FLT bereits zahlreiche Kundenaufträge generieren. Durch die individuelle Anpassbarkeit der Bestandteile ist speziell im Wachstumsmarkt der Batteriemodulfertigung der Einstieg gelungen. Die Simulation von Anlagen und deren virtueller Inbetriebnahme ermöglicht eine deutliche Zeitersparnis bei der späteren Anlageninstallation.

Die LÄPPLE AUS- UND WEITERBILDUNG erweiterte die hochwertige Ausbildung durch neue Studienmöglichkeiten und investierte in die an beiden Standorten für optimale Lernverhältnisse in die Modernisierung von Maschinenpark und Ausstattung.  

 

STEIGERUNG DER PRODUKTIVITÄT BLEIBT IM FOKUS

„Eine hohe Produktivität – Stichwort operative Exzellenz – ist wesentlicher Pfeiler unserer langfristigen Wachstumsstrategie“, erklärt Klemens Schmiederer, Sprecher des Vorstands der LÄPPLE AG. „Durch organisatorische und prozessuale Veränderungen konnten wir in der gesamten Unternehmensgruppe gute Fortschritte erzielen. Angesichts der abkühlenden Konjunktur verlief der Start des Geschäftsjahrs 2019 bislang schwierig. Um unsere Wettbewerbsfähigkeit in diesem herausfordernden Umfeld zu sichern, werden wir unsere Anstrengungen im Hinblick auf eine Produktivitätsverbesserung weiterhin mit höchster Priorität vorantreiben.“ Ein Baustein dabei ist das 2018 initiierte Führungsmodell ONE LÄPPLE. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Gesellschaften und Unternehmensbereichen zu intensivieren und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Gruppe nachhaltig zu stärken. 

 

STRATEGISCHE INNOVATIONEN UND WEITERE INTERNATIONALISIERUNG

Die 2018 etablierte zentrale Produkt- und Produktionsprozessentwicklung unterstützt alle Gesellschaften im Hinblick auf eine effiziente Entwicklungsarbeit. „Wir setzen künftig vermehrt auf intelligente Kundenlösungen und eine hohe Prozesskompetenz, um das Potenzial der digitalen und technologischen Transformation für uns zu nutzen“, so kaufmännischer Vorstand Stephan Itter. „Mit innovativen Konzepten im Anlagenbau bieten sich z. B. für unsere Tochtergesellschaft FLT gute Chancen im Bereich Elektromobilität und Batteriemontage. FIBRO arbeitet an der Entwicklung weiterer Produkte, die sich intelligent in Fertigungsprozesse einbinden lassen.“

 

100 JAHRE LÄPPLE

Mit einer kleinen Mechanikerwerkstatt legte der Werkzeugmacher August Läpple am 1. April 1919 in Weinsberg bei Heilbronn den Grundstein für die heutige LÄPPLE Gruppe. Das Jubiläum wird mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen für Mitarbeiter und Kunden gefeiert. „Dass ein Unternehmen 100 Jahre alt wird, ist gerade in unserer Zeit ganz und gar nicht selbstverständlich“, betont Schmiederer. „Wir blicken mit Stolz und Dankbarkeit zurück – und wir wollen veränderungsbereit bleiben um die Chancen, die die Zukunft uns bietet, zu nutzen.“   

 

  

ÜBER DIE LÄPPLE GRUPPE

Die LÄPPLE Gruppe ist ein weltweit agierender Anbieter von Karosserieteilen, Rohbaukomponenten, Normalien und Rundtischen, Automationslösungen sowie modernen Bildungskonzepten mit Hauptsitz in Heilbronn und vier selbstständigen Tochterunternehmen.

LÄPPLE AUTOMOTIVE ist Spezialist für Pressteile, Baugruppen und anspruchsvolle Umformlösungen im Karosseriebau von Premium-Fahrzeugen. FIBRO ist der europäische Marktführer für Normalien im Werkzeugbau und für Rundtische im Maschinen- und Anlagenbau. FIBRO LÄPPLE TECHNOLOGY (FLT) ist ein international tätiger Anbieter von Automationslösungen für die Bereiche Automotive und Luftfahrt sowie General Industry. Die

LÄPPLE AUS- UND WEITERBILDUNG bildet in zahlreichen Ausbildungsberufen aus und ist ein zertifizierter Weiterbildungsbetrieb.

2019

Höchste Präzision Seit 100 Jahren

Am 1. April 1919 gründete August Läpple sein Unternehmen. Was mit einer kleinen Werkstatt begann, hat sich bis heute zu einer internationalen Unternehmensgruppe entwickelt: die LÄPPLE Gruppe. Ein starker Verbund aus vier Geschäftseinheiten. Vertreten an 15 Standorten weltweit. Als Anbieter von Karosserieteilen, Rohbaukomponenten, Normalien und Rundtischen, Automationslösungen sowie modernen Bildungskonzepten steht LÄPPLE auch heute für höchste Präzision entlang der industriellen Wertschöpfungskette.

Mehr erfahren